Woche 45, 11.11. – 17.11.2019 «Sunrise, sunrise, looks like morning in your eyes» – diese Woche wurden uns endlich mal wieder einige Sonnenstrahlen versprochen. Nehmen wir gern! Mit dem Mittagsmenü im Magazin geht jeweils von Mittwoch bis Freitag auch in Deinem Gaumen die Sonne auf. Wir empfehlen darum: Komm vorbei und geniesse! Das Menu wie immer vorab hier auf der Website oder auf Facebook. I like!

Am kommenden Samstag feiern wir das Debüt des Techno-Kollektivs «Doktrin», welches mit «Voltage V.01» im Magazin bei uns auf dem Platz ihren ersten Event durchführen wird. Eine junge und bunte Sammlung aus Freidenker*innen, die ihre Freude an der Tanzmusik mit anderen Menschen teilen wollen. Klingt gut? Hier findest Du mehr Infos!

Woche 44, 4.11. – 10.11.2019 Wir bedanken uns herzlich für euer zahlreiches Erscheinen am Brunch im Magazin! Die nächste Chance, das wunderbare Buffet zu geniessen bietet sich am Sonntag, 1. Dezember. Für alle, die es verpasst haben, keinen Platz mehr hatten oder gerne nochmal kommen möchten – sofort im Kalender eintragen! Hier findest Du alle Infos!

Du möchtest nicht so lange warten, bis es Dich wieder auf den Platz verschlägt? Kein Problem! Weiterhin gibt es von Mittwoch bis Freitag leckere Mittagsmenüs im Magazin und für einen ausführlicheren Einblick ins Leben auf NF49 am Seetalplatz empfehlen wir den Besuch der öffentlichen Führung vom 21. November mit anschliessendem Ausklang im Magazin. So oder so – wir sehen uns auf Platz!

Woche 43, 28.10. – 3.11.2019 Wir blicken auf ein ereignisreiches Wochenende zurück. Es wurde getanzt und gefeiert, gelesen und gelauscht. Nach der Zeitumstellung gehts nun ausgeschlafen in die neue Woche. À propos: Winterzeit ist Brunch-Zeit! Diesen Sonntag kehrt das ausgiebige Frühstücksangebot endlich zurück zu uns auf den Platz. In der gemütlichen Magazin-Stube findet ihr wieder diverse Stationen, an denen ihr euch nach Herzenslust selber bedienen könnt. Zusätzlich kommt direkt aus der Küche eine gluschtige Überraschung rund ums Thema Ei. Deshalb unbedingt jetzt schon Plätze reservieren und sich auf den Sonntag freuen – die beste Art, den Wochenstart zu bewältigen! Alle Infos hier! Du hast trotzdem den Montagsblues? Dann ab ins Yoga auf NF49 mit Dir! Hier findest Du die Infos dazu.

Woche 42, 21.10. – 27.10.2019 Bewegung hält den Körper warm – getreu diesem Motto wird kommenden Freitag im Magazin dafür gesorgt, dass bestimmt niemandem kalt wird. Die dritte Ausgabe des « Tanz im Magazin » steht an, bei welcher euch die DJs Miraculix (Reggae) und DJ U.R.S.N. (African Dancemusic) ab 22:00 Uhr wieder zu einer tanzbaren musikalischen Reise in schweisstreibend Gefilde einladen. Der Eintritt ist frei, Du entscheidest mittels Kollekte selber, wie viel Dir dieser Abend wert ist. Mehr Infos gibt’s hier. Weniger tanzbar aber nicht minder spannend wird es dann am Samstag, wenn die zweite Lesung des Literatur-mobil-Projekts « 2019 meets 1919 » im Magazin stattfindet. Dieses Mal mit Beat Sterchi, Bardec Berisha und Pablo Haller. Ein guter Grund für alle Interessierten, pünktlich um 11:00 Uhr vor Ort zu sein, einen Kaffee zu geniessen und den Autoren zu lauschen. Alle Infos dazu hier.

Woche 41, 14.10. – 20.10.2019 Die Tage werden merklich kürzer, die Temperaturen sinken. Die perfekte Gelegenheit also, sich von Mittwoch bis Freitag mit einem herbstlichen Mittagsmenü im Magazin aufzuwärmen und zu stärken. Da sich die Anfragen nach Führungen durch NF49 am Seetalplatz gehäuft haben, bieten wir diese nun monatlich an. Jeden dritten Donnerstag im Monat gibt es jeweils um 18:00 Uhr eine öffentliche Führung, an der wir Dir während einer knappen Stunde unser Gelände und unsere Mitwirker*innen näher bringen. Im Anschluss lädt das Magazin zum gemütlichen Zusammensitzen, Austauschen, Kennenlernen. Du möchtest diese Woche dabei sein? Dann schnell anmelden! Bei der Führung wirst Du natürlich auch unseren Seminarraum sehen, der diese Woche nochmal mit neuem zusätzlichen Mobiliar ausgestattet und eingerichtet wird. Falls Du also bald eine Sitzung planst und noch passende Räumlichkeiten zu einem fairen Preis suchst – hier melden!

Woche 40, 7.10. – 13.10.2019 Zeit, mal durchzuatmen – nachdem unsere Agenda für mehrere Wochen prall gefüllt war mit verschiedenen Programmpunkten und Veranstaltungen, blicken wir nun auf ein paar ruhigere Tage zurück… Leider musste der geplante Aktionstag in unserem urbanen Garten auf Grund von schlechtem Wetter verschoben werden. Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Schon bald melden wir uns mit neuen Infos und konkreten Daten. Wir freuen uns deshalb umso mehr über Deine Anmeldung zur Mithilfe! Schreibe uns hier! Übrigens, die Tage sind vielleicht ruhiger, aber keinesfalls ereignislos. Am Mittwoch findet die erste Veranstaltung unter dem Label «Kulturbrauerei@Werft» statt – ein Konzertabend im neuen Probelokal des Fischermanns Orchestra bei uns auf dem Platz. Ausserdem kannst Du einen Aufenthalt im Blue Motel wagen oder das regelmässige Yoga am Montag besuchen. Mehr Infos zu allen Veranstaltungen gibts wie immer in unserer Agenda.

Woche 39, 30.09. – 06.10.2019 Wir blicken auf ein sonniges und ereignisreiches Wochenende zurück: Es wurde getanzt und gefeiert, gekocht, gesungen und vor allem genossen – dank dem Day- und Nightdance von «Miguz» im und ums Magazin und dem Kulturtag #4 von «Bio für Alli». Zum heutigen Wochenstart und die perfekte Work-Life-Balance empfehlen wir den Besuch der Yoga-Stunden, die Sarah regelmässig montags um 18:00 Uhr bei uns im Seminarraum anbietet. Dieser ist für alle Interessierte offen, egal ob Beginner*innen oder bereits geübte Dehnungskünstler*innen. Das Ganze gibts für einen Herzensbeitrag Deiner Wahl. Time for some self care! Hier gibt’s mehr Infos. Apropos körperlicher Betätigung: Kommenden Sonntag, 06.10.2019, findet der zweite «Aktionstag Garten» bei uns auf dem Platz statt. Von 13:00–17:00 Uhr bringen wir den Garten wieder auf Vordermann und bereiten ihn für die nächste Saison vor – wir freuen uns über jede helfende Hand! Sei dabei und melde Dich jetzt kurz unter hallo@nf49.ch. Unsere Dankbarkeit (und ein Snack zur Verpflegung) sind Dir gewiss!

Woche 38, 23.09. – 29.09.2019 WERFT Ahoi! Immer noch leicht beduselt vor lauter Glücksgefühlen bedanken wir uns herzlich bei allen Besucher*innen, die mit uns die grossartige Eröffnung der WERFT gefeiert haben. Dieses Wochenende geht es wunderbar farbig und divers mit dem Kulturtag von «Bio für Alli» weiter. An verschiedenen Ständen hast Du eine grosse Auswahl von regionalen und saisonalen Biogemüse, welches Du grad vor Ort erwerben/kaufen kannst, wirst kulinarisch verwöhnt und über spannende Themen informiert. Alles im Namen des Austausches – Nimm also deine Bücher, tollen Rezepte und Nachhaltigkeits-Tipps und Tricks mit. Auch musikalisch gibt es diverse Angebote wie Konzerte oder Jam-Sessions zum mitmachen. Zuvor gibt es am Donnerstag eine öffentliche Führung über unser Areal mit anschliessendem Austausch beim Zusammensitzen im Magazin. Die perfekte Chance für alle, die schon immer wissen wollten, was und wen es auf unserem Platz zu entdecken und erleben gibt. Hier anmelden! Übrigens sind im Blue Motel noch Zimmer frei… hier direkt Deine Buchung tätigen und das einmalige Theaterprojekt erleben!

Eröffnung WERFT

Woche 37, 16.09. – 22.09.2019 Diese Woche steht ganz im Zeichen der Musik. Die Werft ist bereit, die Aussenbühne ziert den Platz, der Schriftzug thront auf dem Dach – der grossen Eröffnungsfeier vom kommenden Wochenende steht nichts mehr im Wege. Komm vorbei und geniesse das abwechslungsreiche Programm von Konzerten, DJs und Kurzreferaten. Das komplette Programm findest Du hier. Ausserdem beehrt uns Peter Kernel am kommenden Samstag mit einer Show im Magazin. Anschliessend kannst Du zu Kalabrese durch die Nacht tanzen. Nächste Woche geht es spannend mit dem Kulturtag von Bio für Alli und dem Flohmarkt auf NF49 weiter. Jetzt noch schnell aufräumen, ausmisten, für einen Stand anmelden und die guten Stücke an neue Besitzer* innen verhökern! Hier geht’s zur Anmeldung.

Woche 36, 09.09. – 15.09.2019 Zum Abschied leise Tschüss. Wir bedanken uns beim Schaubuden Carnival und der Cie Buffpapier für die wunderbaren Auftritte und wünschen ihnen nur das beste für die weitere Reise! Nun aber vorwärts schauen. Liebe geht bekanntlich durch den Magen – und weil dem so ist, gibt es diese Woche von Donnerstag bis Samstag gleich über 20 Food-Stände mit Gerichten aus aller Welt. Zum Verlieben! Das World Food Festival gastiert auf NF49 am Seetalplatz. Tauche ein in das gemütliche Ambiente und erweitere deinen kulinarischen Horizont. mEATing-Points mit Sitzgelegenheiten bieten Dir und Deinen Liebsten Platz für den entspannten Genuss. Der Eintritt auf das Gelände ist natürlich kostenlos. Mit einem Auge schielen wir bereits auf die kommende Woche und freuen uns riesig auf das ereignisreiche Programm der Eröffnungsfeier der WERFT vom 20. und 21. September.

Woche 35, 02.09.–08.09.2019 Willkommen im Schaubuden Carnival! – So das Motto dieser Woche. Die Schaukastenbühne hat ihren Weg auf NF49 am Seetalplatz gefunden und wird bereits emsig aufgebaut. Von Donnerstag bis Samstag wird jeweils um 19:00 Uhr das Stück «The New Show» von der Theater Compagnie Buffpapier gezeigt. Die Figuren sind skurril, schräg und liebenswert. Ein poetischer Ausflug ins Groteske, den man nicht verpassen sollte! Dieser Event ist übrigens wetterfest. Das Stretchzelt sorgt bei jedem Wetter für trockene Sitzplätze. Wir freuen uns sehr über diese Kooperation mit dem Kleintheater Luzern. Tickets gibts an der Abendkasse. Auch diese Woche sei das leckere Mittagsmenu im Magazin nochmals erwähnt, welches von Mittwoch bis Freitag den Gaumen verwöhnt. Kulinarisch geht es dann auch nächste Woche auf dem Platz weiter, wenn wir das World Food Festival mit rund 25 Food-Trucks begrüssen dürfen.

Aufbau Schaubuden-Carnival

Woche 34, 26.08.–01.09.2019 Auch diese Woche gibt es von Mittwoch bis Freitag die Möglichkeit, das wunderbare Mittagsmenu im Magazin zu geniessen. Und am Wochenende wird dann wieder getanzt: Mit dem MEVA’s Mini-Festival am Samstag haben wir ein hochkarätiges Line-Up zu Gast auf dem Platz. Auch verschiedenste Köstlichkeiten zur Verpflegung, Stände zum Stöbern und liebevolle Dekorationen gibt es zu entdecken. Bei Regen ist für eine Alternative gesorgt, der Event ist also nicht wetterabhängig! Ausserdem immer noch auf dem Platz zu begehen, ist der temporäre Lyrikweg im Rahmen des Carl Spitteler Jubiläums, den ihr Euch nicht entgehen lassen sollt. Und natürlich freuen wir uns schon auf die Ankunft der Compagnie Buffpapier, die dann nächste Woche bei uns zu Gast sein wird...

Woche 33, 12.08.–18.08.2019 Das Magazin meldet sich nun wieder aus der Sommerpause zurück und verwöhnt Dich von Mittwoch bis Freitag mit wunderbaren und kreativen Mittagsmenüs! Auch am Wochenende findest du beste Unterhaltung auf NF49, welches unter dem Motto "Raving for a good cause" steht. In Zusammenarbeit mit der White Hawk Foundation und Viva Con Agua finden verschiedene Konzerte und andere Präsentationen auf dem NF49-Aussenbereich und im Magazin statt. Um 17:00 Uhr startet der Event und geht bis spät in die Nacht. Die Einnahmen werden komplett gespendet und sollen zum Erhalt des Regenwaldes in Costa Rica beitragen. Es kann also mit gutem Gewissen gefeiert werden.

Woche 28, 08.07.–15.07.2019
Kurz vor der Sommerpause geht es noch einmal richtig ab auf NF49: Das MN Fest steht vor der Tür und mit einem Programm, das sich nicht lumpen lässt! Es gibt Konzerte, Kinderdisco, Spielmöglichkeiten, einen Skatepark und am Ende des Tages im Magazin eine Afterparty der feinsten Art. Auch kulinarisch kann man sich verwöhnen lassen und sich durch kurdische und eritreische Spezialitäten probieren. Das komplette Programm findest du hier!

Nach dem Wochenende verabschiedet sich das Magazin in die Sommerpause und startet am 15. August wieder mit dem Mittagsservice. In der Zwischenzeit gibt es trotzdem einiges auf dem Platz zu erleben: Eine Latino Party, das Rainforest Festival, und auch die Techno Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Alles findest du hier.

Am 28.Juli findet ein weiterer Flohmarkt statt. Es gibt noch freie Stände! Anmelden kannst du Dich unter hallo@nf49.ch!

Und damit verabschieden auch wir uns in die Sommerpause – bis im August!
Zurück

Woche 27, 01.07.–08.07.2019
Platz da!
Kurz vor den Sommerferien laufen auch bei uns auf NF49 am Seetalplatz die Vorbereitungen für die Sommerpause. Das Magazin, die Eventgastro auf NF49, schliesst ab dem 14. Juli für einen Monat seine Tore – um dann mit neuem Elan am 13. August wieder mit ihrem Angebot und Veranstaltungen zu starten. Also LOS! Kommt die nächsten beiden Wochen noch vorbei und verbringt Eure Mittagspausen im Magazin und lasst Euch von der Küchenchefin Denise kulinarisch verwöhnen.

Aber keine Sorge, auch während der Sommerpause findet ein vielseitiges Programm auf NF49 statt: Vom Dorffest über Latino Day-Dances bis zu diversen Konzerten, … Es ist für jede*n was dabei. Das komplette Programm findet ihr wie immer in unserer Agenda.

Wir sind auf der Suche nach Helfer*innen, die gerne den Sommer über auf dem Platz werken möchten und/oder zwischendurch den Salat und die Blumen giessen. Hast du Lust und Zeit? Dann melde dich bitte hier!

Aber bevor wir es etwas ruhiger angehen, findet diese Woche noch ein Konzert statt; «Allschwil Pose» bespielen den Platz und das Magazin. Im Anschluss kannst du zu Hip-Hop und Electro das Tanzbein schwingen.

Impressionen von letzter Woche:

Woche 26, 24.06–01.07.2019
Platz da!
Der Zirkus Chnopf und NomadLab haben wieder ihre Sachen gepackt und den Platz geräumt. Mit einem traurigen und einem lachenden Auge verabschieden wir uns und begrüssen die nächste Woche – und den Sommer auf dem Platz:
Es ist heiss, schön heiss. Die Nutzenden arbeiten auf der Terrasse und suchen Abkühlung in der Reuss.
Auch die Mittagsmenüs des Magazins stehen ganz unter dem Motto «frisch, regional und sommerlich». Denise, die Küchenchefin des Magazins, konnte das erste Mal Salat vom Platz ernten und in ihren Mittags-Kreationen verarbeiten. Kommt vorbei, es lohnt sich!
Regional und Frisch heisst es auch beim Marktstand von «Bio für Alli». Seit zwei Wochen findet ihr einen Bio-Marktstand auf NF49, an dem ihr selber frisches Gemüse und Obst, hochwertiges Öl und Most aus der Region abholen und selbstständig bezahlen könnt.
Und auch die Vorbereitungen für das kommende Wochenende haben begonnen – es wird gebaut, gebastelt und dekoriert. Den Start in die Festival-Saison machen Monkey’s mit einer Out- und Indoor Party. Das Line-Up lässt sich sehen und lädt Tech-House-Begeisterte ein, am Samstag die Nacht zum Tag, bzw. den Tag zur Nacht zu machen.

Impressionen von letzter Woche:

Woche 25, 17. – 24. Juni 2019

Platz da! Diese Woche wird der NF49 zum kurzzeitigen Zuhause für Fahrende: Das Künstler *innendorf vom Zirkus Chnopf ist ab sofort zu erkunden. Spektakulär wird es ab Mittwoch – da starten die Akrobat *innen, Musiker *innen und Tänzer *innen mit ihrer Produktion «Optimum», um bis Sonntag Gross und Klein ins Staunen zu versetzen.

Mit NomadLab gesellt sich diese Woche noch ein weiterer Künstlerwagen auf unseren Platz. Lika Nüssli, eine der spannendsten Illustratorinnen der Schweiz, nutzt einen Postbus als mobile Produktionsstätte, Ausstellungsraum und Reiseresidenz in einem. Das Highlight: Am Freitagabend tritt sie gemeinsam mit Roland Bucher («Blind Butcher») auf; sie mit ihrer Installation, er mit seinem Noise-Table.

Impressionen von letzter Woche:

Woche 23, 03. – 09. Juni 2019

Platz da! Diese Woche steht ganz unter dem Motto Gegensätze: «Klein und Gross», «Jung und Alt» und «Laut und Leise»

Die Woche startet mit einem gemeinsamen Projekt vom Luzerner Symphonie Orchester, B-Sides Festival und zwei Schulklassen des Schulhauses Gersag in Emmenbrücke. Dafür wird der Musikwagen vom LSO für eine Woche auf NF49 am Seetalplatz geparkt. Die Schüler*innen werden sich in dieser Woche gemeinsam mit Musiker*innen mit Fragen wie «Was sind meine Wurzeln?», «Wo lebe ich?», «Und wo möchte ich hin?» auseinandersetzen und versuchen, mit Geräuschen, die sie auf dem Weg zum Seetalplatz und auf dem Platz selber entdecken und wiedergeben, klanglich und musikalisch Antworten zu geben.
Am Freitag feiern wir die Eröffnung des temporären Lyrik-Wegs «1919 meets 2019». Ausgestellt werden zeitgenössische Texte von über 70 Autor*innen, die anlässlich des 100jährigen Jubiläums von Carl Splittlers Literaturnobelpreis verfasst wurden.
Gross, jung, alt, laut und leise geht es am Sonntag weiter: In Kooperation von AntonMusik, dem B-Sides, Südpol, Magazin und NF49 am Seetalplatz findet ein Tag voller Musik auf dem Platz statt. Während «DJ Yes-Wave & Jubia3000» und «OSOMO Listening Session» (Simon Baumann) den Nachmittag und frühen Abend eher ruhig und gemütlich musikalisch untermalen, wird es ab 20 Uhr mit «La Colonie de Vacances» richtig laut und quadrophonisch auf NF49.